10. Empfang der Mödlinger Wirtschaft


 Schönes Jubiläum für Netzwerk-Treffen der UnternehmerInnen 

10. Empfang der Mödlinger Wirtschaft

 

120612wbbund_empfang_gruppegross.jpg








Bild: Mödlings Wirtschaftsbund-Obmann GR Klaus Percig (re., vorne) konnte sich über zahlreiche hochkarätige Gäste beim Empfang der Mödlinger Wirtschaft freuen.

FOTO: www.mvp.at

Zahlreiche BesucherInnen und hochkarätige Ehrengäste konnte Mödlings Wirtschafsbund-Obmann GR Klaus Percig zur zehnten Auflage des Empfangs der Mödlinger Wirtschaft am 12. Juni am malerischen Dachgarten des Mautwirtshauses begrüßen. Die Spitze der Wirtschafts-Ehrengäste stellten diesmal Bundes-Innungsmeisterin Irene Wedl-Kogler und der Direktor des NÖ Wirtschaftsbundes Mag. Harald Servus. Mödlings Bürgermeister LAbg. Hans Stefan Hintner und Vize KommR Ferdinand Rubel standen an der Spitze zahlreicher Stadt- und Gemeinderäte.

120612wbbund_empfang_gaeste.jpg








In seinen Eröffnungsworten betonte Percig einmal mehr den guten Zusammenhalt der Mödlinger Wirtschaftstreibenden, der den lokalen Unternehmern auch in Zeiten nach Finanz- und Wirtschaftskrise ein gutes Auskommen ermögliche. Er verwies in diesem Zusammenhang auch auf den "Wirtschaft-Innovation-Energie-Stammtisch", der vom Mödlinger Wirtschaftsbund vergangenen September ins Leben gerufen wurde: "Wer, wenn nicht wir Wirtschaftstreibenden und unsere MitarbeiterInnen entwickeln und setzen zukunftsweisende Lösungen im Bereich der Energieeffizienzsteigerung und des Umweltschutzes täglich um. Andere reden darüber - wir handeln!" Zudem stellte der Mödlinger Wirtschaftsbund-Chef seinen Vorstand detailliert vor und führte mit BMI Irene Wedl-Kogler ein interessantes Interview über ihr breit gefächertes Aufgabengebiet als Bundesinnungsmeisterin. 

Stadtchef Hans Stefan Hintner stellte dem örtlichen Handel ein mehr als gutes Zeugnis aus: „Die engagierten Unternehmerinnen und Unternehmer sind die Keimzelle unserer bestens funktionierenden städtischen Gesellschaft!“ NÖ Wirtschaftsbund-Direktor Servus konnte erfreuliche Nachrichten in Sachen Wirtschaft in Niederösterreich überbringen: „Laut Umfrage sind allen Krisen-Unkenrufen zum Trotz rund 80 Prozent unserer Mitglieder mit dem Geschäftsgang zufrieden und blicken überdies optimistisch in die Zukunft.“ 

Bei Schmankerl und feinen Tröpferln aus Edda Mayer-Welleys Küche und Keller im Mautwirtshaus klang der Abend dann bei gemütlichen Gesprächen und Netzwerken in zwanglosem Rahmen aus. Und machte schon jetzt richtig Lust auf den nächsten Empfang im Jahr 2013!